Artikel

Glasfaserausbau für Grundsteinheim

|   Glasfaser

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

 

in Zeiten der Pandemie haben wir durch Homeschooling und Homeoffice gelernt mit Videokonferenzen und Streaming umzugehen, ob wir wollten oder nicht. Wir haben gelernt, dass durch die Digitalisierung einiges einfacher werden kann und die Kommunikation flexibel und grenzenlos sein kann. Vieles von dem, was wir uns durch Corona angeeignet haben, werden wir auch nach der Pandemie weiter nutzen und ausbauen. Was in den meisten unserer Ortschaften jedoch immer noch fehlt, ist ein schneller und leistungsfähiger Internetanschluss. Die Deutsche Glasfaser hat in einigen Ortsteilen (Henglarn, Atteln, Husen, Lichtenau) die Verlegung der Glasfaserleitungen bereits weitgehend abgeschlossen.

 

In Kürze wird sich mit dem Angebot von Deutsche Glasfaser in den Ortsteilen Asseln, Hakenberg, Grundsteinheim, Iggenhausen, Herbram (teilweise), Holtheim und Kleinenberg die einmalige Chance bieten, ein flächendeckendes Glasfasernetz zu marktüblichen Preisen aufzubauen. Hierbei wird von der Deutschen Glasfaser die Ausbauvariante FttH „Fibre to the Home“ verwendet. Diese Variante bedeutet, dass die Glasfaserleitung nicht nur im Straßenraum, sondern direkt bis in Ihr Haus oder in Ihre Wohnung verlegt wird. Uns wird also die Möglichkeit eröffnet leistungsstark, störungsfrei und 24/7 zu surfen.

 

Der Ausbau beginnt, wenn sich mindestens 40 % der Haushalte der oben genannten Ortsteile für den Anschluss an die Deutsche Glasfaser entscheiden. Die Nachfragebündelung startet am 20.02. und endet am 17.04.2021. Aufgrund der aktuellen Situation wird es einen Informationsabend am 23.02.2021 über das Online – Portal via Zoom geben. Die Einwahldaten geben wir Ihnen auf jeden Fall rechtzeitig bekannt.

 

Sowohl für Sie und Ihre Familie wird ein Anschluss an das Glasfasernetz eine Bereicherung und ein positiver Effekt für die Zukunft sein, aber auch der Wert Ihrer Immobilie wird dadurch steigen. Nicht nur aus diesem Grund sehe ich das Angebot der Deutschen Glasfaser als eine sehr sinnvolle Investition und Chance, unsere Orte und damit vor allem natürlich Ihr zu Hause mit zukunftsfähiger Technik auszustatten.

 

Ich entscheide mich für einen Anschluss und damit einen Standortvorteil und würde mich freuen, wenn Sie ebenfalls mitmachen.

 

Herzlichst

Ihre

Ute Dülfer

 

Zurück